"Once Upon Unsteady Grounds" für Digital Arts Masterstudenten

  • Once Upon Unsteady Grounds

Wir freuen uns, eine besondere Vorführung von "Once Upon Unsteady Grounds" (OUUG) als interaktives Online-Theaterstück für die Masterstudenten des Digital Arts-Programms an der Universität Hagenberg berichten zu können. Diese einzigartige Veranstaltung fand am 6. Dezember statt und bot den Studierenden eine intensive Auseinandersetzung mit der Schnittstelle von dokumentarischem Theater und digitaler Kunst.

OUUG, ein Werk, das sich in die Welt der gesellschaftlichen Herausforderungen und Erzählungen vertieft, gab den Studenten die Möglichkeit, das Potential des interaktiven Theaters als Medium für bildende Kunst und soziale Kommentierung zu erkunden.

Die Vorstellung ermöglichte einen offenen Dialog und Austausch zwischen den Schöpfern und den Studierenden, was zu einem tiefgreifenden Verständnis und einer Wertschätzung für die Kunst der digitalen Erzählung führte. Wir hoffen, dass diese Erfahrung die Studenten inspiriert und neue Perspektiven für ihre zukünftige Arbeit eröffnet hat.

Downloads