Frontiers bei Ausstellung "Schwindel der Wirklichkeit"