Enthüllung Local Crisis Machine

  • image1
Date

2. Mai 2013; 18:30, Bildubgszentrum St. Virgil /// Zur Eröffnung des Kongresses "Kunst der Partizipation" wird die Local Crisis Machine erstmals öffentlich präsentiert. Das Projekt von Karl Zechenter, Sonja Prlic, Reinhold Bidner, Ivo Francx macht einen Glücksspielautomaten selbst zur Krisenintervention: Wer am Hebel des einarmigen Banditen zieht, hört Interviews mit Menschen aus ganz Europa darüber, wie sie die Krise betrifft, welche Veränderungen sie sich wünschen und wie diese Wünsche Realität werden können. Zur Eröffnung sprechen u.a. Dr. Walter Spielmann und LH Mag. Gabi Burgstaller. Die Local Crisis Machine ist das Robert-Jungk-Kunstprojekt 2013 des Landes Salzburg.