Game Talk: Zwischenwelten - wieviel Realität verträgt das Spiel?

Date

COVID-19 - Disclaimer:

Der Eintritt ist frei, aber bitte melden Sie sich beim DASKINO an: https://www.daskino.at/film/zwischenwelten-wieviel-realitaet-vertraegt-das-spiel/


 

Zwischenwelten - wieviel Realität verträgt das Spiel?

Game Talk mit Arno Görgen und Sonja Prlić

In Zeiten der Pandemie ist uns die Digitalisierung des Alltags bewusst geworden - von Social Media zu Videochats und Computerspielen, die zu sozialen Treffpunkten wurden oder virtuelle Veranstaltungsorte, wie Fortnite Game Nights. Wann spielen wir welche Rolle, welches Spiel? Wo hört das Spiel auf und beginnt die Realität?

Und Computerspiele? Die ermöglichen heute komplexe soziale Erfahrungen. Der Horror-Spielexperte Arno Görgen spricht darüber wie und was uns Computerspiele über unsere Umgang mit Pandemien, Trauma und psychischen Erkrankungen sagen können. 

Der Computerspielexperte, Medizinethiker und Kulturhistoriker Arno Görgen spricht über die ungewöhnliche Realitäten, in die uns Computerspiele führen, u.a. solche, die er im Forschungsprojekt „Horror-Game-Politics“ gerade erforscht. Gemeinsam im Gespräch mit der künstlerischen Forscherin und Medienkünstlerin Sonja Prlić erkunden beide die Wechselwirkungen zwischen Realität und Spiel von Horror-Games bis zum politischen Dokumentarspiel.

 


Arno Görgen, Kulturhistoriker, erforscht die Zusammenhänge von Biomedizin; Bioethik und Krankheitsdiskursen und Popkultur - mit einem Schwerpunkt auf digitalen Spielen - sowie Politik und Geschichte in digitalen Spielen. 2018 hat er zum Thema der medialen Skandalisierung von sexueller Gewalt an Kindern promoviert. Derzeit forscht er gemeinsam mit Eugen Pfister an der Hochschule der Künste Bern im Projekt „Horror-Game-Politics“. Hier zweitpromoviert er zu Medikalisierung in Horrorspielen. 

Sein neues Buch "Krankheit in Digitalen Spielen: Interdisziplinäre Betrachtungen", herausgegeben zusammen mit Stefan Heinrich Simond ist bei transcript ist gerade erschienen. Ein Blick ins Buch kann man hier werfen -> https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-5328-1/krankheit-in-digitalen-spielen/

 

 

Science Meets Fiction 2020