I Work As

  • I Work As
  • I Work As
  • I Work As
  • I Work As
  • I Work As
  • I Work As
  • I Work As
  • I Work As
  • I Work As
  • I Work As
  • I Work As
  • I Work As

Soundperformance von Doris Prlić

Die Soundperformance „I work as“ besteht aus verschiedenen Klang- und Stimmquellen, welche mit Diktaphonen widergegeben werden. Verschiedene Microkassettenrekorder spielen Stimmen ab, die von Nebenjobs zahlreicher KünstlerInnen erzählen. Die Erzähler die größtenteils selbst KünstlerInnen sind, nehmen verschiedene gegensätzliche Positionen gleichzeitig ein. Die aufgenommenen Stimmfragmente mischen sich zu einer dichten akustischen Impression, sie erzählen vom Alltagsleben zeitgenössischer KünstlerInnen. „I work as“ funktioniert gleichermaßen als Performance und Installation. Das Projekt wurde 2013 zum ersten mal gezeigt und war bisher bei Mehrkanal Linz, im Kunstraum W139 in Amsterdam sowie in der Werkstatt des Salzburger Kunstvereins im Rahmen der gold extra Open Studio Veranstaltungsreihe zu sehen.

SprecherInnen: Marlies Stöger, André Tschinder, Ulrike Prlić, Sonja Prlić, Doris Prlić, Moke Klengel, Eva Pel, Karl Zechenter.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie HIER

Featuring

DEMNÄCHST

Recent Events

Audio

Latest Photos

Press material

Downloads

Featuring