Internationaler Hauptpreis für Kunst und Kultur, Kulturfonds Salzburg

  • gold extra group
Date

Wir freuen uns über den Gewinn des Internationalen Hauptpreises für Kunst und Kultur des Salzburger Kulturfonds!

"Das Künstler*innen-Kollektiv gold extra arbeitet - ausgehend von Salzburg und international vielfach präsent und ausgezeichnet – an den Schnittstellen von Kunst, künstlerischer Forschung und der Verbindung von Kunst und gesellschaftspolitischen Themen. Der Schwerpunkt bei dieser innovativen Verschränkung von Kunst und Wissenschaft liegt auf neuen Medien und neuen Formen im Bereich digitaler Spiele.

Als Schwerpunkt für die Internationalen Hauptpreise hat das Kuratorium in der Ausschreibung die Themen Digitalisierung und Medienkunst festgelegt. Der Kulturfonds der Stadt hat daher heuer in der Preisausschreibung den Schwerpunkt für die Hauptpreise auf Digitalität gelegt und das Kuratorium die Auswahl dementsprechend getroffen.“