Black Book: Performance im Künstlerhaus

  • Black-and-white image of dark corridor with three people in it
  • black-and-white comic-style image of people standing around a city map
  • black-and-white comic-style image of a person in a tunnel operating with something that looks like a bomb
Date

Am 21. November wurden Gäste zu einer interaktiven Performance im Künstlerhaus geladen, in der ein Draft Zero von 'Black Book', dem neuen Projekt von gold extra, getestet wurde. Die Aufführung ist für 2025 geplant. 

Bei der Performance drehte sich alles um einen fiktiven Fall, in dem die Künstlergruppe 'Cold Extra' einen bösartigen Plan in die Tat umsetzen will. Die Gäste aka die Detektive mussten anhand verschiedener Hinweise herausfinden, um welchen Plan es sich handeln könnte. Mithilfe von ChatGPT als Game-Master wurden die Puzzle-Teile zu einem Ganzen zusammengefügt und der Fall konnte gelöst werden. 

Downloads